Logo von Internet Marketing College
Logo von Internet Marketing College
Ankündigung: der erste Content-Marketing Videokurs im Handwerk!

Ankündigung: der erste Content-Marketing Videokurs im Handwerk!

Bereits seit mehreren Jahren pflege ich eine freundschaftliche Kooperation mit Volker Geyer von den Malerischen Wohnideen. In dieser Zeit haben wir gemeinsam mit Internet-Marketing im Handwerk und dem Internet-Marketing-Tag im Handwerk viele gemeinsame Projekte gestartet.

Seit Langem hatten wir die Idee zu einem Online-Kurs, jetzt haben wir unser Vorhaben angepackt. Mit den Vorbereitungen dazu haben wir bereits im vergangenen Jahr begonnen. Im Moment stecken wir mitten in der Produktion des ersten Content-Marketing Videokurses im Handwerk.

Doch was genau versteht man unter Content-Marketing?

Den Begriff „Content is King“ hat Microsoft-Gründer Bill Gates bereits 1996 erstmalig verwendet. Bill Gates wusste bereits damals, wie sich das Marketing entwickeln wird – zumindest ahnte er es. Vor ca. 10 Jahren kam der Begriff und das neue Marketingdenken in den Agenturen an, heute hält Content Marketing auch im Handwerk Einzug. Content-Marketing ist nicht gleichzusetzen mit Werbung im Internet. Der Begriff Content kommt aus dem Englischen und heißt wörtlich übersetzt Inhalt. „Im Gegensatz zu werbenden Techniken wie Anzeigen, Bannern oder Werbespots, stellen die Inhalte des Content-Marketings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens mit seinen Produkten in den Mittelpunkt, sondern bieten nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder Unterhaltung“ schreibt wikipedia.de dazu.

Content-Marketing für Handwerksbetriebe

Content-Marketing ist smartes Marketing. Die vielleicht wichtigste Botschaft für den Anwender: Das Produkt rückt in die zweite Reihe, Problemlösungen für die Zielgruppen stehen im Vordergrund. Dies mit interessanten Geschichten um das Produkt, um die Dienstleistung oder um den Anbieter. Ein hoher Unterhaltungswert und Informationsgehalt sind wesentliche Kriterien für erfolgreiches Content-Marketing.

Handwerksbetriebe sind wie geschaffen für diese Art von Marketing. In jedem Betrieb geht es nämlich Tag für Tag um Menschen, um Lösungen, um Geschichten. Handwerksbetriebe haben Gesichter. Das alles sind ideale Voraussetzungen für perfektes Content-Marketing. Konkret könnten die Beiträge eines Handwerksbetriebes u.A. von diesen Themen handeln: Weiterbildungen, Fahrzeugbeschriftungen, Mitarbeitergeschichten, Kundeninterviews, Produktnutzen, Erlebnisse beim Kunden, Arbeitsergebnisse, Produktneuheiten, Veranstaltungen, Serviceerlebnisse, eigene Fehler, Geschichten hinter den Kulissen, Betriebsreisen, Mitarbeiterkleidung, spontane Gedanken die sie bewegen, verschiedenste Geschichten und Ereignisse aus dem betrieblichen Alltag.

Wer Content-Marketing verstanden hat und dazu noch weiß, wo man guten Content in welchem Umfang und in welcher Schlagzahl platziert, der wird nach und nach immer größere Reichweiten erzielen. In vielen Fällen setzt damit eine nachhaltige Erfolgsspirale für das Unternehmen ein. Richtiges Content-Marketing stärkt den Expertenstatus und die Positionierung eines Betriebes, es wirkt auf die ausgewählte Zielgruppe wie ein Magnet. Wunschkunden, Wunschaufträge und Wunschmitarbeiter werden schließlich angezogen. Ein unerfüllbarer Traum? Keineswegs, einige Betriebe im Handwerk machen es bereits eindrucksvoll vor.

Der erste Videokurs „Content-Marketing für Handwerksbetriebe“ steht ab Mai zum Preis von 197,- € (zzgl. MwSt.) online. Bestellungen bis zum 15. Mai genießen den absoluten Sonderpreis von nur 97,- € (zzgl. MwSt.). Hier bestellen.

Herzliche Grüsse
Thomas Issler

© Copyright Thomas Issler 2020