Logo von Internet Marketing College

Worldsoft jetzt mit Progressive Web App (PWA) Funktionalität

Worldsoft CMS mit Progressive Web App (PWA)

Am 6. Oktober 2018 fand der Worldsoft-Kongress in Stuttgart statt. Eine innovative technische Neuerung wurde mit sehr viel Interesse aufgenommen: Worldsoft bietet ab sofort auch Progressive Web App (PWA) Funktionalität für die mobile Nutzung auf Smartphones und Tablets.

Eine Progressive Web App ist eine mobile Website, die viele Merkmale besitzt, die bisher Apps vorbehalten waren. Sie ist damit eine Mischung aus einer Responsive Website und einer App und schliesst damit die Lücke innerhalb des „Mobile First“-Ansatzes, der beschreibt dass heute immer mehr Menschen den ersten Kontakt mit einer Firma über das Smartphone haben. Progressive Web Apps können wie eine Website per URL aufgerufen werden und müssen damit nicht extra in einem App-Store geladen werden.

Einige Funktionen im Überblick (teils abhängig vom verwendeten Betriebssystem und Browser):

  • Add-To-Homescreen: Hat ein Nutzer eine PWA geöffnet, wird er aufgefordert die App auf seinen Homescreen hinzuzufügen (nur bei Android). Die Kundenbindung wird dadurch deutlich erhöht – siehe Bild oben.
  • Push Notifications: Eine PWA kann Nutzer beispielsweise auf Aktionen, Rabatte oder Events aufmerksam machen und so die Interaktionsrate steigern.
  • Offline Funktionalität: Einmal abgerufene Inhalte stehen auch offline zur Verfügung.

Progressive Web Apps werden wie eine Website mit HTML5, CSS und JavaScript erstellt. Sie werden bei Worldsoft über die Worldsoft Business Suite (WBS) eingebunden und sind damit komplett unabhängig vom verwendeten CMS. Der Vorteil: damit kann eine PWA für den Bruchteil der Kosten einer klassischen App (Native App) erstellt werden und ist eine sehr gute Möglichkeit auch für kleine und mittlere Betriebe die Zielgruppe Mobilnutzer noch besser anzusprechen!

Für alle, die die Worldsoft Business Suite (WBS) in der Praxis kennenlernen und anwenden lernen möchten, bieten wir ein Seminar zur Worldsoft Business Suite (WBS) an.

© Copyright Thomas Issler 2018