Logo von Internet Marketing College
Logo von Internet Marketing College
Das Rad & E-Bike Center Leonberg startet online mit neuer Website und Content Marketing Strategie durch

Das Rad & E-Bike Center Leonberg startet online mit neuer Website und Content Marketing Strategie durch

Content Marketing Strategie für das Rad-Center Leonberg

Unsere Aktivitäten sind vielfältig – mit dem Internet Marketing College geben wir Schulungen und Online-Kurse, mit unserer Internet Agentur 0711-Netz wickeln wir Kundenprojekte und Kundenaufträge ab. Das garantiert immer 100% Praxiswissen bei unserem Seminarangebot. Ein besonders schönes praktisches Beispiel ist das Rad & E-Bike Center Leonberg – nach der Erstellung der Website haben wir für sie eine Content Marketing Strategie ausgearbeitet. Hier der Ablauf im Detail.

Online-Marketing ähnelt mehr einem Marathonlauf als einem Sprint. Gerade wenn ein Einzelhändler bisher rein auf Printwerbung und andere klassische Werbemedien gesetzt hat. Dann kann man nicht mal eben ein paar Anzeigen bei Facebook schalten und darauf hoffen, dass nun auch online Kunden generiert werden. 

Joachim Mayer vom Rad & E-Bike Center Leonberg sah das ganz genauso, als wir uns über die Möglichkeiten unterhielten, seine neu erstellte Website, die wir vor wenigen Wochen unter https://www.radcenter-leonberg.de online gestellt haben, aktiv in sein Marketing einzubinden. Denn eines war uns klar – einfach nur eine Website erstellen und dann hoffen es würden sich automatisch gute Geschäfte daraus ergeben, wäre naiv und eher unrealistisch. Eine gut gemachte Website ist wichtig und natürlich die Basis für den eigenen Online-Erfolg – aber nur sehr selten passiert etwas von alleine. Das gilt natürlich online wie offline. 

Der Einzelhandel setzt heute meist immer noch auf Printwerbung und klassische Kanäle wie Kinowerbung usw. Das hat regional nach wie vor eine gewisse Berechtigung, auch wenn die klassischen Zeitungsleser immer weniger werden und die Streuverluste bei den Werbemaßnahmen sehr hoch sind.

Die Zukunft jedoch gehört anderen Medien. Unternehmer, die marketingtechnisch am Ball bleiben wollen, sollten das in ihrem Marketing-Konzept berücksichtigen. Mal davon abgesehen, dass die Zielgruppe online wesentlich direkter und günstiger erreicht wird, handelt es sich hierbei nicht um Unterbrechungswerbung, sondern um die Bedienung einer Nachfrage. Während Anzeigen in der Zeitung oder Werbespots im Kino als Unterbrechung dessen empfunden werden, was der potentielle Kunde eigentlich tun will, lässt man sich online einfach von denjenigen finden, die nach dem suchen, was man anzubietet. Vom teils nervenden Marktschreier wird der Anbieter zum Problemlöser, nach dem gesucht wird. Das funktioniert allerdings nicht mit reinen Werbeanzeigen. Viele Unternehmer packen einfach ihre Offline-Werbekampagnen in Grafiken und stellen sie ins Internet. Aber die Mehrheit der Interessenten sucht online zuerst nach dem gefragtesten Produkt im Internet – nach Informationen. Und sie bezahlen zunächst nicht mit Geld dafür, sondern mit einer ebenfalls wertvollen Währung – mit ihrer Aufmerksamkeit. 

Regelmäßigkeit als Erfolgsfaktor

Diese Entwicklung gilt selbstverständlich auch für den wachsenden Markt der E-Bikes, Pedelecs, Lastenräder, Seniorenräder, Reha-Fahrzeuge und vieles mehr. Die Zukunft fährt elektrisch unterstützt und die Zukunft fährt auf zwei Rädern, um der zunehmenden Verkehrsdichte in den Innenstädten zu entgehen.

Das Rad & E-Bike Center Leonberg ist hierfür ein kompetenter Ansprechpartner und einer der wichtigsten Anbieter in der Region Stuttgart mit 30 Mitarbeitern, einer Ausstellungsfläche von 1.500 qm und einer TÜV-zertifizierten Werkstatt. Das soll auch online vermittelt werden. 

Dafür hat unsere Internet-Agentur 0711-Netz eine Content Marketing Strategie entwickelt und betreut in Zukunft die Social Media Aktivitäten und den Blog des Unternehmens. Es werden regelmäßig nützliche und informative Blogbeiträge rund ums E-Bike, Radtouren, neue Trends, Entwicklungen und vieles mehr erscheinen. Damit wird die Website bei der Google Suche deutlich auffindbarer werden.

Zusätzlich wird die Reichweite über Facebook Posts und Facebook Werbung erhöht, damit die regionale Zielgruppe regelmäßig erreicht wird. Außerdem ist der Aufbau eines Newsletter geplant, der Kunden und Interessenten über die neuesten Aktivitäten auf dem Laufenden hält.

Ganz wichtig ist, dass Online- und Offline-Aktivitäten perfekt aufeinander abgestimmt und ineinander verzahnt werden. So werden bei der Werkstatt-Annahme aktiv die Vorteile für Newsletter-Abonnenten angeboten. Genauso im Verkaufsbereich. In der Printwerbung wird auf die Tipps und Infos im Blog-Bereich hingewiesen. Dafür wird online immer wieder zu vor Ort Aktionen im Ladengeschäft und der Werkstatt eingeladen.

Falls Sie am Thema Content Marketing interessiert sind, besuchen Sie unseren Online Kurs Content Marketing: Mit Inhalten überzeugen

© Copyright Thomas Issler 2020